Programm
/ Kursdetails

Exkursion nach Köln in das Wallraf-Richartz-Museum zur Ausstellung "Es war einmal in Amerika.... 300 Jahre US-amerikanische Kunst"


Das Wallraf-Richartz-Museum widmet sich mit einer großen Überblicksausstellung der US-amerikanischen Kunst zwischen 1650 und 1950. Die Schau beginnt mit Werken aus der Kolonialzeit bis hin zu den Meistern des amerikanischen Realismus und endet mit Beispielen des Abstrakten Expressionismus. Mehr als 120 Leihgaben aus den renommiertesten Sammlungen und Museen der Vereinigten Staaten und Europa holt das Wallraf für 'Es war einmal in Amerika' nach Köln. Die meisten davon waren bisher nur selten oder noch nie in Deutschland zu sehen.
Dank der herausragenden Qualität der Exponate erhalten die Besucher einen einzigartigen Einblick in die faszinierende Vielfalt von drei Jahrhunderten US-amerikanischer Kunst. Wie lebendig, innovationsbereit und experimentierfreudig diese war, veranschaulichen sowohl weltberühmte wie auch hierzulande kaum bekannte Gemälde, Skulpturen und Fotografien sowie Beispiele der Native American Art.

In Zusammenarbeit mit der VHS Lübbecker Land

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: OB45011

Beginn: Sa., 23.02.2019, 7:30 - 19:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS Bad Oeynhausen, Parkplatz, Kaiserstr. 14

Gebühr: 52,00 €

Parkplatz, Kaiserstr. 14
Kaiserstr. 14
32545 Bad Oeynhausen

Datum
23.02.2019
Uhrzeit
07:30 - 19:00 Uhr
Ort
Kaiserstr. 14, VHS Bad Oeynhausen, Parkplatz, Kaiserstr. 14


Abgelaufen


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten