Politik - Gesellschaft - Umwelt - Pädagogik

Tagesfahrt Landesmuseum Münster und Burg Hülshoff - Kulturorte mit neuer Konzeption


Das Münsteraner Landesmuseum, vor mehr als 100 Jahren als Zeichen bürgerschaftlichen Engagements gegründet, ist das zentrale Kunstmuseum Westfalens. Nach unterschiedlichen Erneuerungsphasen wurde es 2014 in neuer Architektur und mit neuem Ausstellungskonzept wieder eröffnet. Das Haus zeigt ein breites Spektrum von Kunstwerken der Region und des Umlandes von der Mittelaltersammlung, über romanische und gotische Monumentalplastik, Kunst der Renaissance, barocker Malerei und der seit 1950 aufgebauten „Modernen Galerie“ mit Werken angefangen vom Impressionismus bis zu Arbeiten der Gegenwart.
In der Mittagspause bietet sich die Gelegenheit, den weit über Münster hinaus bekannten Wochenmarkt mit etwa 150 Ständen oder eines der zahlreichen traditionellen Lokale am Prinzipalmarkt aufzusuchen.
Am Nachmittag geht es weiter ins Münsterland zu einem Besuch der Burg Hülshoff. Der Geburtsort Annette von Droste-Hülshoffs mit seinen Gebäuden und der reizvollen Gartenanlage wird im Rahmen einer Führung besichtigt. Im gleichen Jahr saniert wie das Landesmuseum überführte seine letzte Besitzerin die Burg Hülshoff in die Annette-von-Droste-Hülshoff-Stiftung. Seit 2018 bringt das „Center for Literature“ und sein junges Team kreative Ideen und innovative Veranstaltungsangebote in das malerische Wasserschloss.

in Kooperation mit dem Mindener Geschichtsverein

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: OM10047

Beginn: Sa., 28.09.2019, 08:30 - 18:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: ZOB Minden, Bussteig 5

Gebühr: 42,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
28.09.2019
Uhrzeit
08:30 - 18:30 Uhr
Ort
ZOB Minden, Bussteig 5


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten