Programm
/ Kursdetails

Geflohen, vertrieben - angekommen!? Geschichten von Gewaltmigration seit 1945

Webinar-Reihe


In dieser Seminarreihe, die online angeboten wird, werden Zeitzeugen aus acht Jahrzehnten mit dem Schwerpunkt Niedersachsen zu ihrer Geschichte und ihren persönlichen Erfahrungen in ihrem Herkunftsland, während der Flucht und nach der Ankunft in Deutschland befragt und für das kulturelle Gedächtnis gesammelt.
Sie als Teilnehmende erleben diese Zeitzeugen sowie Experten aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik live oder im Stream und kommen mit ihnen ins Gespräch und erfahren mehr über ihre Schicksale.

Im Mittelpunkt der 5 Abende zu je 120 Minuten stehen folgende Gruppen:
- Geflüchtete und Vertriebene des Zweiten Weltkriegs aus Ostpreußen und Schlesien sowie Vertreibungen unter deutscher Besatzung
- Aussiedlerinnen und Aussiedler/Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler der Neunziger Jahre aus der Sowjetunion und den ehemaligen Ostblockstaaten
- die Spätfolgen der NS-Zwangsarbeit und "Gastarbeiter", "Gastarbeiterinnen" aus Italien, Spanien, Griechenland, und der Türkei
- Boat-People der 70er und 80er Jahre und Geflüchtete aus Ex-Jugoslawien 1992
- Geflüchtete, die über das Mittelmer kamen und aus Syrien.

Höhepunkt der Projektreihe ist die Präsenz-Veranstaltung im Niedersächsischen Landtag in Hannover mit dem niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne und vielen Experten und Expertinnen, zu der alle Teilnehmenden herzlich eingeladen sind.

Terminübersicht: 15.09., 22.09., 29.9., 27.10., 03.11. jeweils 19.30 Uhr: online bei Ihnen Zuhause.

Präsenz-Veranstaltung im Niedersächsischen Landtag in Hannover: 12.11.21, später Nachmittag
Anmeldeschluss über die VHS Minden ist der 06.09.2021.

Organisiert wird das Seminar-Paket vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Niedersachsen, dem Büro der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Heimatvertriebene, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler und dem Bund der Vertriebenen, Landesverband Niedersachsen.
Dozent ist der Historiker und Buchautor Dr. Wolfgang Schroeter.
Die VHS Minden bietet diese Veranstaltung in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Westfalen-Lippe an.

Status: Plätze frei

Kursnr.: TM10006

Beginn: Mi., 15.09.2021, 19:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 6 Termine

Kursort: Online

Gebühr: 0,00 €

online


Datum
15.09.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online
Datum
22.09.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online
Datum
29.09.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online
Datum
27.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online
Datum
03.11.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online
Datum
12.11.2021
Uhrzeit
16:00 - 21:30 Uhr
Ort
Niedersächsischer Landtag in Hannover




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten