Politik - Gesellschaft - Umwelt - Pädagogik

Hochbegabte Kinder erkennen und fördern

Infoveranstaltung für Mitarbeiter*innen aus Ganztagsschulen, interessierte Lehrkräfte und Eltern


Hochbegabte Kinder erkennen und fördern
Was können Mitarbeiter*innen von Ganztagsschulen, Lehrkräfte und Eltern tun? Welche Angebote gibt es in der Region?
Besonders begabte Kinder sind nicht einfach zu erkennen. Dieser Abend behandelt zuerst die wichtigen Fragen: Was ist Hochbegabung und wie kann sie sich zeigen? Was gehört dazu, ein besonders begabtes Kind passend zu fördern?
Den zweiten Teil bildet das Gespräch mit den Anwesenden zu konkreten Fragen, Fördermöglichkeiten und möglichen Aktivitäten in der Region.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind OWL e.V., vertreten durch Petra Völker-Meier, Ilvija Hardieck und Helmut Blomenkemper, statt.“

Status: Plätze frei

Kursnr.: QM11008

Beginn: Di., 24.03.2020, 19:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Rote Schule, Konferenzraum

Gebühr: 7,50 €

Rote Schule, Konferenzraum, Alte Kirchstr. 9
Alte Kirchstr. 9
32423 Minden

Datum
24.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Alte Kirchstr. 9, Rote Schule, Konferenzraum




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten