Kultur - Gestalten - Medien

Ernst Ludwig KIRCHNER - Expressionist, Modernist


Kirchner gehört zu den bekanntesten Malern des deutschen Expressionismus und zählte als Mitbegründer der Brücke-Gruppe am Anfang des 20. Jahrhunderts zu den wichtigsten Künstlern der klassischen Avantgarde. Durch das Leben und Werk des Malers zieht sich wie ein roter Faden seine Suche nach dem Faszinosum anderer Ländern und Kulturen, dem Exotischen und Ursprünglichen. Kirchner malte farbenprächtige Bilder aus einem assoziativen Gestus, in dem er fremde Welten erschuf und doch seiner Lebensrealität stets verhaftet blieb. Die wichtigen Stationen seines Lebens und Schaffens, wie Dresden, Berlin, Fehmarn und Davos - zeichnet der Referent in seinem Vortrag nach und stellt sie in den Kontext des Kirchner'schen Gesamtwerks als auch in den eines größeren kunsthistorischen Bezugssystems. Gleichzeitig wird anschaulich gemacht, wie Kirchner gesellschaftliche und künstlerische Einflüsse immer wieder neu verarbeitete, unterschiedliche Impulse zusammenbrachte und dabei auch persönlich und malerisch zu neuen Ufern aufbrach.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: OM40013

Beginn: Mo., 04.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS-Gebäude, Kl. Theater am Weingarten, 1. Etage, Theater

Gebühr: 0,00 €


Datum
04.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Königswall 97, VHS-Gebäude, Kl. Theater am Weingarten, 1. Etage, Theater


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten