Kultur - Gestalten - Medien
/ Kursdetails

Philipp Roth – Der menschliche Makel


Coleman Silk, Professor an einer noblen Ostküstenuniversität, wird wegen einer unbedeutenden Äußerung als Rassist abgestempelt. Eine glanzvolle Karriere endet abrupt. Jahre später holt die Liebesaffäre mit einer sehr viel jüngeren Frau den gebrochenen Mann ins Leben zurück. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer. Eine Hexenjagd beginnt, die tragisch endet, und ein unheilvolles Geheimnis tritt zutage, das Coleman Silk über fünfzig Jahre gehütet hatte. Kai Büntemeyer stellt diesen fulminanten Roman von Philipp Roth, ein Sittengemälde der amerikanischen Gesellschaft, vor.

Eine Veranstaltung des Literarischen Vereins


Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter: www.literarischer-verein-minden.de
Anmeldungen unter: i.hasler@gmx.net

Eintritt frei für Schüler und Studenten.
Autorenlesungen 15,00 Euro für Gäste, 10,00 Euro für Mitglieder

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: YM40057

Beginn: Mi., 03.07.2024, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Hansehaus

Gebühr: 0,00 €


Datum
03.07.2024
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Papenmarkt 2, Hansehaus


Info:

Melden Sie sich telefonisch an. Eine Online-Anmeldung ist derzeit nicht möglich.

Info beachten


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten