Gesundheit - Fitness - Sport

WORKSHOP: Achtsamkeit annehmen - Meditieren heilt

Das Alltags-Gedankenkarussell anhalten und sich neu ausrichten!


Im Alltäglichen wird die feinsinnige Wahrnehmung oft überlagert, da viele Eindrücke gleichzeitig verarbeitet und viele Aktivitäten parallel dazu ausgeführt werden. Während wir lesen, spüren wir kaum den steifen Nacken und während wir schmecken, hören wir kaum die Musik.
Nur extreme Emotionen wie Angst, Wut und Freude erobern manchmal den Geist. Gedanken wie "Ich ärgere mich!" oder "Ich fürchte mich! Oh nein, jetzt bekomme ich gleich keine Luft mehr!", verstärken die Emotionen und können Furcht zur Panik aufbauschen.
Wenn Gedanken- und Gefühlsströme sich in tiefer innerer Ruhe verlangsamen und bewusst werden, was bleibt dann? Tiefe Einsichten und Ausgeglichenheit.
Verblüffende Effekte:
- Meditieren lernen ist leicht.
- Ruhige und klare Gedanken fassen können.
- Meditation verändert die Verarbeitung von Gefühlen.
- Meditation stärkt das bewusste Wahrnehmen und lindert Ängste und Sorgen.
- Meditierende spüren weniger Schmerz als Nichtmeditierende. Dabei ist ihre Insula, eine Cortex-Region, die unter anderem Schmerz verarbeitet, stärker durchblutet.
- Die Nervenverbindungen zwischen dem präfrontalen ventrolateralen Cortex und dem Mandelkern verstärken sich.
- Meditation kann den Schmerz auf andere Weise lindern.
- Langfristig hilft Ihnen das Meditieren, schädliche Denkmuster zu reduzieren.
Staunen Sie über die Kombination aus Achtsamkeitsmeditation und Gruppendynamik:
Sie bewahren sogar vor Rückfällen (z.B.: Burnout oder Depression).
Die spektakulärste Erkenntnis aus jüngerer Zeit: Meditation hält die Hirnalterung auf. Graue und weiße Substanzen bleiben auf jugendlichem Niveau erhalten.
Zusätzlich zur Kursgebühr entstehen EUR 25,00 an Materialkosten (bei Bedarf: CD mit geleiteter Meditation), die die Dozentin entgegen nimmt.
Beachten Sie auch den Kurs-Nr. OM30412 "Freie Meditation". Die Dozentin bietet ab dem 05.03.2019 einen Meditationskurs mit 8 Terminen an.

Status: Plätze frei

Kursnr.: OM30105

Beginn: Sa., 23.02.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Dauer: 1 Termine

Kursort: VHS-Gebäude, Erdgeschoss, Raum 5

Gebühr: 31,50 € Keine Ermäßigung möglich


Datum
23.02.2019
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Königswall 99, VHS-Gebäude, Erdgeschoss, Raum 5




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten