Arbeit - Beruf - Computerwelt

Vortrag / Infoveranstaltung:

Resilienz - lässt sich erlernen


Resilienz lässt sich erlernen!
Die Resilienzforschung beschäftigt sich mit der Frage, wie wir unbeschadet Krisen überstehen. Resilienz lässt sich mit "seelischer Widerstandskraft" übersetzen: Die Fähigkeit trotz widriger Lebensumstände seelisch gesund zu bleiben. Resilienz ist kein Persönlichkeitsmerkmal und auch kein starres Schutzschild, sondern eine Form der Aktivität.
Die Ergebnisse der Resilienzforschung machen Hoffnung, denn Resilienzforscher sind überzeugt davon, dass "ein die Resilienz förderndes Verhalten" erlernbar ist.
In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie aktiv etwas beitragen können, diese innere Stärke herzustellen oder auszubauen (Übungen zur Resilienzförderung).
Der Dozent bietet ebenfalls ein Wochenendseminar zum Thema "Resilienz" an (siehe Kurs QM30314).
Keine Ermäßigung möglich.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: QM30102

Beginn: Mo., 24.02.2020, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termine

Kursort: VHS-Gebäude, Erdgeschoss, Raum 4

Gebühr: 12,00 €


Datum
24.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Königswall 99, VHS-Gebäude, Erdgeschoss, Raum 4




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten