Arbeit - Beruf - Computerwelt

Grundlagen der Serverinstallation am Beispiel des Windows Servers 2016


Schon in sehr kleinen Betrieben lohnt sich die Einrichtung eines zentralen Servers. An allen Rechnern die gleiche Oberfläche, zentrale Speicherorte sind nur einige wenige Vorteile aus Sicht der Anwender*innen. Aus Sicht der Administration kommen noch viele hinzu.
In diesem Kurs wird ein Einblick in die Installation von Windows Server 2016 mit Windows 10 als Client gegeben. Dieser Kurs richtet sich an zukünftige Administrator*innen, Kleinunternehmer/Selbständige sowie alle Interessenten, die Ihre EDV selbständig aufbauen möchten.
Auf einem virtuellen Rechner werden 2 Server mit Aktive Directory installiert. Es werden folgende Installationsschritte gezeigt:
- Windows Domäne Controller installieren
- zentrale Benutzerverwaltung in dieser Domäne
- Zugriffe auf Dateien und Ordner steuern (Benutzerrechte)
- Einführung in die Gruppenrichtlinien
- DHCP (automatische IP-Vergabe)
- DNS (Nameserver)
- Routing
- Datensicherung
Aufgrund der kurzen Zeit können leider nicht alle Themen ausführlich behandelt werden. Sie werden aber in einem Skript beschrieben.
Voraussetzung: gute EDV-Kenntnisse in Windows-Installation

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: OM24010

Beginn: Sa., 25.05.2019, 09:00 - 16:45 Uhr

Dauer: 2 Termine

Kursort: VHS-Gebäude, Erdgeschoss, EDV-Raum 1

Gebühr: 165,90 €


Datum
25.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:45 Uhr
Ort
Königswall 99, VHS-Gebäude, Erdgeschoss, EDV-Raum 1
Datum
26.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:45 Uhr
Ort
Königswall 99, VHS-Gebäude, Erdgeschoss, EDV-Raum 1


Abgelaufen


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten