Programm
/ Kursdetails

Mindener Mediengespräche

Was müssen Medien aufdecken und wo beginnt die Grenze zur Hetzjagd? Ein Gespräch mit Altbundespräsident Christian Wulff.


In den Mindener Mediengesprächen stellen sich bekannte Journalist*innen und Personen des öffentlichen Lebens den Fragen von Zeitung und Volkshochschule in einem Gespräch mit dem Publikum. Die Mindener Mediengespräche sind Kooperationsveranstaltungen des Mindener Tageblatts und der Volkshochschule.
Altbundespräsident Christian Wulff trat 2012 nach nicht einmal zwei Jahren im Amt als deutsches Staatsoberhaupt zurück. Vorausgegangen war eine heftige Debatte um die Finanzierung seines Hauses und Aussagen über einen Privatkredit. In der sogenannten Wulff-Affäre geriet der damalige Bundespräsident immer mehr in die Defensive. Nicht zuletzt, weil deutsche Medien sich derart penetrant in den Fall verbissen, dass am Ende selbst ein Bobbycar bedeutsam zu sein schien. Juristisch wurde Wulff später in allen Punkten freigesprochen. Beim „Mindener Mediengespräch“ schaut der 64-Jährige auf das Verhalten der Journalisten zurück und spricht darüber, was Medien in einer Demokratie dringend zu leisten haben und wo die Grenzen kritischer Berichterstattung verlaufen sollten.

Aufgrund der erfahrungsgemäß großen Nachfrage wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 0571-8 37 66 10 gebeten.

Am Veranstaltungstag ist der Einlass eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: YM10001

Beginn: Mi., 31.01.2024, 19:00 - 20:45 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Hochschule Bielefeld - Campus Minden, Hörsaal (Audimax)

Gebühr: 0,00 €


Datum
31.01.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:45 Uhr
Ort
Artilleriestraße 9, Hochschule Bielefeld - Campus Minden, Hörsaal (Audimax)


Christian Wulff

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Abgelaufen


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten