Programm
/ Kursdetails

Die Judenbuche - Eine Novelle aus dem gebirgichten Westfalen

von Annette von Droste-Hülshoff gelesen von Michael Helm


Ein Mordfall steht im Mittelpunkt des von der Dichterin selbst als 'Sittengemälde‘ bezeichneten Prosastücks. 1842 entstanden, erzählt diese diese Kriminalgeschichte von Friedrich Mergel, der Jahre nach dem Mord am Juden Aaron an den Tatort zurückkehrt und sich dort erhängt. Aber die Novelle ist noch viel mehr: Mit außerordentlicher Detailschärfe und psychologischem Einfühlungsvermögen gibt die Droste einen Einblick in die westfälische Lebenswelt, fragt nach Herkunft und Milieu des Täters und stellt die Frage nach der Schuld.
Der Schriftsteller und Rezitator Michael Helm erweckt die spannende und heute noch tief beeindruckende Geschichte zum Leben. Er liest Auszüge aus dem Text und stellt das Prosastück, das direkt vor unserer Haustür passiert sein könnte, in den literarisch-historischen und biografischen Kontext.
Im Ruhrgebiet geboren, lebte Helm nach seinem Studium und seiner Tätigkeit als Lehrer mehr als 10 Jahre in Enger. Er hat zahlreiche eigene Erzählungen veröffentlicht, arbeitet für den Rundfunk und ist u.a. mit Lesewerkstätten an Schulen kulturpädagogisch tätig. Helms Literaturabende und Lesungen sind weit über die Region hinaus beliebt, mit ausdruckstarker Mimik und Gestik und einer besonderen Leidenschaft für das Wort gelingt es ihm, Text und Autor ganz nah an die Zuhörer zu bringen.
Das einzigartige Ambiente des Museumshofs liefert zu diesem Leseabend den passenden Rahmen.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Museumshof Bad Oeynhausen und dem Arbeitskreis Heimatpflege statt; für die Unterstützundg danken wir dem "Freundeskreis Museumshof Bad Oeynhausen e.V." und der Buchhandlung Scherer.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: NB45004

Beginn: So., 09.09.2018, 11:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Museumshof Bad Oeynhausen

Gebühr: 8,00 €


Datum
09.09.2018
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Schützenstr. 35, Museumshof Bad Oeynhausen


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten