Programm
/ Kursdetails

Armut im reichen Land: Wie sozial kann und will unsere Gesellschaft sein?


Etwa 12 Millionen Menschen in Deutschland gelten nach dem jüngsten Armutsbericht als arm bzw. von Armut bedroht, und allein 5% aller Kinder und Jugendlichen sind davon betroffen. Trotz des Wirtschaftsbooms bleibt die Zahl der Bedürftigen relativ konstant und steigt die Zahl der Personen, die über die etwa 940 'Tafeln‘ zusätzlich zu ihren staatlichen Sozialleistungen mit Lebensmitteln versorgt werden müssen. Wo liegen die Ursachen? Was bedeutet Armut für den Einzelnen, wie positioniert sich dazu die Gesamtgesellschaft? Gibt es neue Konzepte zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ungleichheit ?
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Ev. Kirchenkreis Minden und der Diakonie

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: NM10000

Beginn: Do., 20.09.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: E-Werk - Saal Marien

Gebühr: 0,00 €


Datum
20.09.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Hermannstr. 21a, E-Werk - Saal Marien


Abgelaufen


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten