Politik - Gesellschaft - Umwelt - Pädagogik

Heimat, bist Du wieder mein...

Autobiografische Erinnerungen an das deutsche Judentum Lesung und Gespräch


Prof. Dr. Daniel Hoffmann, geb. 1959 in Bielefeld, ist Germanist. Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Düsseldorf. 2018 war er Gastprofessor am Institut für Jüdisch-Christliche Forschung in Luzern. Er forscht zur deutsch-jüdischen Literatur. 2007 publizierte er zudem mit "Lebensspuren meines Vaters" die Jugendgeschichte seines in Iserlohn geborenen Vaters, der den Holocaust überlebte.
Das 2015 erschienene Buch "Heimat, bist du wieder mein. Autobiografische Erinnerungen an das deutsche Judentum" nimmt Stationen eines deutsch-jüdischen Lebens als Beispiel, um den Schicksalsweg des deutschen Judentums über ein Jahrhundert hinweg darzustellen. In den einzelnen Kapiteln wird von der rituellen Beschneidung, der Bar Mitzwa, der Einschulung in die Volksschule in Düsseldorf, von der dortigen Synagoge, zwei für die Familie Hoffmann wichtigen Rabbinern und von den Stolpersteinen erzählt.
In Kooperation mit der Stadtbücherei und dem
Förderverein der Stadtbücherei Bad Oeynhausen

Status: Plätze frei

Kursnr.: PB15041

Beginn: Di., 29.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Stadtbücherei Bad Oeynhausen

Gebühr: 6,00 €


Datum
30.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Herforder Straße 47 - 51, Stadtbücherei Bad Oeynhausen




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten