Politik - Gesellschaft - Umwelt - Pädagogik

Film: ThuleTuvalu


Während in Thule das Eis schmilzt, versinkt Tuvalu im Ozean...
In eindrucksvollen Bildern schildert Regisseur Matthias von Gunten das Leben der Bewohner von Thule in Nord-Grönland und Tuvalu in der Südsee, deren Leben sich auf Grund der Klimaerwärmung für immer verändert, weil im Norden das Eis immer mehr zurückgeht und im Süden der Meeresspiegel stetig steigt.
"ThuleTuvalu" ist ein berührendes Porträt von Menschen, deren gemeinsames Schicksal eng miteinander verbunden ist, obwohl sie an zwei völlig unterschiedlichen Enden des Globus leben. Auch wenn Thule und Tuvalu weit von Deutschland entfernt liegen, sind die klimabedingten Probleme inzwischen längst bei uns angekommen: Bodenerosion, Überschwemmungen, Unwetter und Temperaturschwankungen.
Der mehrfach preisgekrönte Film erzählt von Jägern in Thule in Nord-Grönland, dem nördlichsten Ort der Erde, die noch immer, wie ihre Vorfahren, die meiste Zeit des Jahres bei Temperaturen bis unter 40° C in Fellkleidern und mit Hundeschlitten zur Jagd fahren, um ihre Familien und Hunde zu ernähren. Und er erzählt von Inselbewohnern in Tuvalu, die in den endlosen Weiten des Pazifiks auf schmalen Korallenriffen leben und sich, wie viele Generationen vor ihnen, von Fischen, Kokosnüssen und selbst angebautem Gemüse ernähren.
Anmeldung erbeten!

In Kooperation mit der Stadt Bad Oeynhausen/Klimaschutz

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: OB15400

Beginn: Do., 28.02.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS Bad Oeynhausen, Druckerei Saal

Gebühr: Eintritt frei


Datum
28.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kaiserstr. 14, VHS Bad Oeynhausen, Druckerei Saal


Abgelaufen


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten