Politik - Gesellschaft - Umwelt - Pädagogik

Demokratie lernen...

Vortrag und Gespräch


Wie können wir, gerade angesichts der immer lauter werdenden Demokratie-Verächter, andere ermutigen, aktiv zu werden und mitzumachen? Wie erreichen wir die, denen Demokratie als Lebensform, als wesentlicher Bestandteil einer offenen Gesellschaft fremd geworden oder gar nicht präsent ist? Wie lässt sich mehr Interesse wecken für das, was um uns herum in der politischen Landschaft passiert? Und welche Rolle kann dabei vor allem die außerschulische Bildung übernehmen? In seinem Buch '10 Regeln für Demokratie-Retter' macht der Journalist und Philosoph Jürgen Wiebicke Vorschläge, mit deren Hilfe jeder von uns jederzeit damit anfangen kann, Demokratie wieder neu zu beleben. Verantwortlich dafür ist jeder Einzelne, aber auch Einrichtungen der politischen Bildung müssen sich den aktuellen Herausforderungen stellen. Welche Ideen können sie aufgreifen, welchen Beitrag können und wollen sie leisten?
Jürgen WiebIcke umreißt in einem Impulsvortrag Grundzüge seines "Rettungskonzepts" und spricht mit Ulrike Kilp, Verbandsdirektorin der Volkshochschulen in NRW e.V., über Herausforderungen und Perspektiven, im Alltag, in der politischen Bildung - und darüber, wie man Mut zur Demokratie vermitteln kann.
Ulrike Kilp, Diakonin und Diplom-Sozialarbeiterin, ist seit 1990 in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung tätig. Seit 2015 ist sie Verbandsdirektorin des Landesverbandes der VHS NRW e.V.
Jürgen Wiebicke, geboren 1962, studierte in Köln Philosophie und Germanistik. Im Anschluss daran volontierte er beim Sender Freies Berlin und war dort Redaktionsleiter. Seit 1997 arbeitet er als freier Journalist, vor allem für den Hörfunk. Bei WDR 5 moderiert er jeden Freitagabend »Das philosophische Radio«, die einzige interaktive Philosophie-Sendung im deutschsprachigen Hörfunk. 2012 gewann er den Medienethik-Preis META der Hochschule für Medien Stuttgart. Er gehört zu den Programm-Machern des internationalen Philosophie-Festivals »phil.Cologne«.

Status: Plätze frei

Kursnr.: OM10000

Beginn: Mo., 11.02.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Haus der Bildung, Multifunktionsraum

Gebühr: Eintritt frei


Datum
11.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Königswall 10, Haus der Bildung, Multifunktionsraum




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten