Kultur - Gestalten - Medien

Vortrag: Kunst im öffentlichen Raum


Was ist öffentlicher Raum, wo beginnt der Ort von Öffentlichkeit, wo endet er? Was macht ihn aus? Als ein soziales Wesen bewohnt der Mensch mindestens zweierlei Arten von Räumen.
Die einen sind privater Natur, die anderen bezeichnen wir gemeinhin als "öffentlichen" Raum.
Hier wird gesellschaftliches Leben konstituiert, hier begegnen sich Menschen als soziale Wesen, hier werden Normen, Werte, Gepflogenheiten, Ge- und Verbote immer wieder auf ein Neues verhandelt. Künstlerische Interventionen sind seit den frühen Kulturen des europäischen Kontinentes im öffentlichen Raum vertreten. Im besonderen aber seit den 1970er Jahren beziehen sich Konzepte und Arbeiten von zeitgenössischen Künstlern auf den Außenraum als spezifischen Topos des Gemeinwesens und nehmen Anteil an der Schaffung und Regeneration öffentlicher Sphären. Der Vortrag geht, ausgehend von Bad Oeynhausen als ein Beispiel für ziel- und zweckgerichtete Gestaltung eines gesellschaftlichen Ortes, der Frage nach, welche Funktionen der Kunst im Raum der Öffentlichkeit eingeräumt werden. Es soll ein Versuch der geschichtlichen Einordnung von Kunst im Außenraum unternommen werden, um anschließend auf den aktuellen Zustand des öffentlichen Raumes zu sprechen zu kommen. Schließlich soll jenes rezente Spannungsfeld in den Blick genommen werden, das sich auftut zwischen öffentlichem Raum und einer annähernd raumlosen Öffentlichkeit, die sich in der Sphäre des Technologischen einer zusehends digitalisierten Welt entfaltet.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: NB45014

Beginn: Mi., 26.09.2018, 20:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS Bad Oeynhausen, Vortragsraum

Gebühr: 6,50 €


Datum
26.09.2018
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Kaiserstr. 14, VHS Bad Oeynhausen, Vortragsraum


Abgelaufen


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten