Arbeit - Beruf - EDV

Tun, was Sie am besten können - Erfolgsfaktor Alleinstellungsmerkmal

Eigene Stärken erkennen und Potentiale ausbauen


Wo liegen Ihre Stärken und Potentiale? Wofür brennen Sie und wie können Sie das mit Ihrem Beruf vereinbaren? Was können Sie gut? Worin können Sie sich verlieren und den sogenannten Flow entwickeln?
Eine Grundvoraussetzung für Erfolg und Fortkommen ist die Kenntnis der eigenen Begabungen und Talente. Dies fängt bei der Wahl des Hobbies an, wird in der Berufswahl fortgeführt und findet seinen weiteren Verlauf in der beruflichen Laufbahn jedes Einzelnen.
Das persönliche Alleinstellungsmerkmal früh zu erkennen und zu fördern, ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Es gilt, Stärken zu stärken, anstatt auf den Schwächen herumzureiten.
Somit richtet sich dieser Workshop an alle, die sich persönlich weiterentwickeln möchten, eine berufliche Neu- oder Umorientierung anstreben oder sich einfach stärker im Beruf oder Alltag positionieren möchten. Neben Grundlagenwissen und theoretischen Inputs wird es Möglichkeiten zur Selbsttestung sowie zu kleinen Selbst-Coachingeinheiten geben. Eine anschließende Reflektion anhand konkreter Beispiele gewährleistet den Praxistransfer und bietet die Möglichkeit, das Erfahrene in die persönliche Praxis zu übernehmen.

Dies sind die Themen:
- Was steckt hinter den Begrifflichkeiten "Alleinstellungsmerkmal" und "Engpassfokussierung"?
- Das "richtige" Fragen - wie lösungsorientierte Fragestellung das Alleinstellungsmerkmal identifizieren kann
- Perspektivwechsel und Ressourcenorientierung - Coachingmethoden für die Praxis
- Elemente und Methoden der positiven Psychologie
- Partnerübungen zur praktischen Erprobung
- Reflexion und Aussichten für die weitere Arbeit

HINWEIS: Die Kosten für die Lehrgangsunterlagen sind in der Kursgebühr bereits enthalten.

DIE DOZENTIN
Alana Reineke-Engel ist Master-Coach (DISC-Institut), Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) und seit sieben Jahren aktiv als Coach tätig. Sie arbeitet hauptberuflich seit 2008 in der Erwachsenenbildung als Geschäftsbereichsleitung und Qualitätsbeauftragte und ist seit 2012 freiberuflich als Coach, Trainer- und Beraterin tätig.

Status: Plätze frei

Kursnr.: RB25205

Beginn: Sa., 23.01.2021, 09:30 - 13:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS Bad Oeynhausen, Zeichenraum

Gebühr: 33,50 €


Datum
23.01.2021
Uhrzeit
09:30 - 13:30 Uhr
Ort
Kaiserstr. 14, VHS Bad Oeynhausen, Zeichenraum




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten