Arbeit - Beruf - EDV
/ Kursdetails

Bildungsurlaub: "Das können wir klären." Wertschätzend kommunizieren im Team


Auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg legt dieser Bildungsurlaub den Schwerpunkt auf die Entwicklung von Resilienz und Ressourcen-Stärkung. Das Harvard-Prinzip zur Streit-Beilegung wird erklärt und erweitert. Es wird vermittelt, dass neben der Sach-Ebene stets auch die Beziehungs-Ebene einer Klärung bedarf, um nachhaltige und für alle Beteiligten stimmige Lösungen zu finden.
Dazu werden im Alltag umsetzbare Strategien erarbeitet. Zudem werden Möglichkeiten erörtert, wie auch zwischen unterschiedlichen Hierarchie-Ebenen auf Augenhöhe kommuniziert werden kann. Der Fokus verschiebt sich vom denken in "Macht über"-Strukturen hin zu "Macht mit"-Optionen. Es wird die Möglichkeit gezeigt, durch Etablieren einer aktiven Feedback-Kultur Wachstums- und Umgestaltungsprozesse zu unterstützen.

Voraussetzung für diesen Bildungsurlaub: Grundkenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation

Empfohlene Literatur zur Vorbereitung:
Marshall Rosenberg "Gewaltfreie Kommunikation"

HINWEIS: Die Kosten für die Lehrgangsunterlagen sind in der Kursgebühr bereits enthalten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: UB25204

Beginn: Mi., 29.06.2022, 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer: 3 Termine

Kursort: VHS Bad Oeynhausen, Zeichenraum

Gebühr: 390,00 €


Datum
29.06.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Kaiserstr. 14, VHS Bad Oeynhausen, Testraum
Datum
30.06.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Kaiserstr. 14, VHS Bad Oeynhausen, Testraum
Datum
01.07.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Kaiserstr. 14, VHS Bad Oeynhausen, Testraum




Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten