Politik - Gesellschaft - Umwelt - Pädagogik
/ Kursdetails

Neu be Trachtet - Die Trachten des Mindener Landes


Anmeldung beim Mindener Geschichtsverein!

Das Mindener Land ist eine volkskundlich sehr reiche Landschaft. Unter den volkskundlichen Sachgütern nehmen die historischen bäuerlichen Trachten eine Sonderstellung ein. Sie wurden von den Volkskundlern schon früh als identitätsstiftendes Element der jeweiligen Region erkannt und in den Dienst der zeitgenössischen Wertevorstellungen gestellt. Das Spannungsfeld zwischen Ideologien, Folklore, Trachtengruppen und Wissenschaft hat einen Blick auf das Phänomen Tracht lange Zeit behindert. Obwohl es eine Vielzahl von Veröffentlichungen über die regionalen Trachten gibt, hat eine gründliche Untersuchung nur unter Teilaspekten stattgefunden. Der Vortrag führt zu neuen Denkansätzen und Fragestellungen, die einen anderen, tieferen Blick auf den Themenbereich Tracht ermöglichen.

Jürgen Sturma, Diplomstudium der Biologie an der TU Braunschweig, wissenschaftlicher Koordinator bei der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit. Zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zu regionalhistorischen und volkskundlichen Themen, insbesondere über die so genannten Schaumburger Trachten und die Trachten der Schönhengster Sprachinsel in Mähren.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: PM10047

Beginn: Di., 21.01.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Hansehaus

Gebühr: 0,00 €


Datum
21.01.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Papenmarkt 2, Hansehaus


Abgelaufen


Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten