Sprachförderung an den Grundschulen Rahden und Petershagen

Familie-Osthushenrich-Stiftung unterstützt den Ganztag


Die Familie-Osthushenrich-Stiftung aus Gütersloh fördert im Rahmen des Offenen Ganztags an den Grundschulen Rahden und Petershagen Kinder mit Flüchtlings- oder Migrationshintergrund. Herr Dr. Lehmann, der Vertreter der Stiftung, überzeugte sich am 03.07.2017 von der Arbeit der DaZ (Deutsch als Zweitsprache) - Lehrerin Frau Hanke im Offenen Ganztag an der Grundschule in Rahden.

Der Offene Ganztag ermöglicht den Kindern ein längeres Zusammensein mit anderen Kindern ohne direkte Leistungsbeurteilung. Im täglichen Miteinander zeigt sich aber auch im Ganztag die Wichtigkeit einer gemeinsamen Sprache, die in kommunikativen Situationen benötigt wird.

Durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung ist es der VHS Minden möglich, im Ganztag der Grundschulen Petershagen und Rahden den Kindern, für die Deutsch nicht Muttersprache ist, eine Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben oder bei Projekten und Aktivitäten im Nachmittag eine sprachförderliche Begleitung zu geben. Dies entlastet die übrigen Mitarbeiter der OGGS, die sich dann um den Rest der Kinderschar kümmern können. Die ergänzende Sprachförderung ist daher ein wichtiger Bestandteil der Ganztagsschule.

Damit die zusätzliche Sprachförderung gut mit dem DaZ-Unterricht im schulischen Vormittag verknüpft werden kann und konzeptionell in den Schulalltag eingebunden wird, ist ein Durchführungszeitraum für mehrere Jahre vorgesehen. 


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Oktober 2017

Newsletter

Opens internal link in current windowHier für den Newsletter anmelden

Moodle

Opens internal link in current windowHier geht's zu unseren Moodle-Kursen