Berufliche Weiterbildung - Firmenschulungen

Im Geschäftsbereich vhs-contract! entwickeln wir als VHS Minden/Bad Oeynhausen für Unternehmen, Verwaltungen und Dienstleister Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote.

Lebenslanges Lernen ist eine normale Anforderung für Ihre Beschäftigten geworden. Daher ist Weiterbildung für Ihr Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Frühzeitige Investitionen in Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind notwendiger denn je. Damit aber Weiterbildung Nutzen erzielt, muss sie optimal abgestimmt werden auf die betrieblichen Belange. Diese Abstimmung entscheidet darüber mit, wie schnell und effektiv neues Wissen und Können in Ihrem Betrieb genutzt werden. Doch viele kleinere und mittlere Unternehmen sind auf „Bildungsangebote von der Stange" angewiesen, die bei aller Qualität betriebsspezifische Wünsche und Besonderheiten nicht komplett abdecken.

Mit vhs-contract! können Sie Ihren Entwicklungsbedarf optimal abstimmen. Zu Beginn klären wir in einem Beratungsgespräch, ob unsere Kompetenzen zu Ihrem Anliegen passen. Wenn ja, schließt sich eine detaillierte Bedarfsanalyse an. Unsere Trainerinnen und Trainer verständigen sich mit Ihnen über die angestrebten Entwicklungsziele und den Qualifikationsbedarf Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir kalkulieren für Sie Kosten und Nutzen. Unter Berücksichtigung methodischer, inhaltlicher und ökonomischer Aspekte entwerfen wir unser Weiterbildungsangebot.

Mit Ihnen gemeinsam klären wir den Zeitrahmen und orientieren uns dabei an einer optimalen Verknüpfung von Lern- und Arbeitszeiten. Wir stehen für die systematische Nachbetreuung bereit und unterstützen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Anwendung des Gelernten im betrieblichen Alltag. Zur Durchführung stehen unterschiedliche Arrangements zur Verfügung: Seminare im VHS-Bildungszentrum oder ausgewählten Tagungsstätten, in den Arbeitsalltag integrierte Lerngruppen, Teamworkshops, modular strukturierte Kurse.

Unser Dienstleistungsprofil orientiert sich an wichtigen Einfluss- und Gestaltungsfaktoren betrieblicher Abläufe: Informations- und Kommunikationstechnik, Kommunikation und Sprache, Arbeits- und Lerntechniken, Management, Gesundheit. Wir konzentrieren uns auf fünf zentrale Handlungsfelder Ihrer Beschäftigten. Jedes dieser Felder wird durch eine Leitidee konturiert.

Handlungsfeld EDV / IT

Informationstechnik hat nahezu überall Einzug gehalten und die beruflichen Aufgaben und Abläufe verändert. Beherrscht werden müssen neben komplexen und immer leistungsfähigeren Anwendungsprogrammen (Textverarbeitung, Datenbank, Tabellenkalkulation, Grafik) auch die Optionen des Internets: elektronisch kommunizieren, Termine organisieren, Informationen beschaffen und speichern, digital präsentieren.

Handlungsfeld Sprache und Beruf

Mit der Internationalisierung der Märkte erweitern sich Kundenkreise, Geschäftspartner kommen aus anderen Sprach- und Kulturräumen. Es wird selbstverständlicher, in englischer Sprache Kontakte anzubahnen, Handelsbeziehungen aufzubauen, Verträge abzuschließen, Projekte durchzuführen. In etwas geringerem Maße gilt dies für Französisch und Spanisch. Und seit der Öffnung der osteuropäischen Märkte für Unternehmen sind auch Russisch oder Polnisch gefragt. Unsere Sprachtrainings orientieren sich überwiegend an konkreten Situationen: kompetent Produkte präsentieren, Verhandlungen führen, sich auf Auslandsaufenthalte vorbereiten. Darüber hinaus erwerbend Beschäftigte mit Migrationshintergrund in Sprachtrainings jene Kompetenz in deutscher Sprache, die sie im Betriebsalltag benötigen.

Handlungsfeld Management

Neben komplexem Fachwissen müssen Führungskräfte über ausgewiesene Führungskompetenzen verfügen. Moderne Personalverantwortung bringt neue Aufgaben mit sich, die nicht nebenbei zu bewältigen sind. Viele Managementtrainings gehen an der Kultur kleiner und mittlerer Unternehmen vorbei, denn sie orientieren sich an Strukturen von Großunternehmen. Wir konzentrieren uns auf in KMU übliche Aufgaben. Hierfür fördern wir Kompetenzen wie Mitarbeitergespräche führen, Arbeitsbesprechungen effektiv gestalten, Mitarbeiter/innen professionell führen, Informationsflüsse optimieren, Wissen dokumentieren, Controlling aufbauen.

Handlungsfeld Gesundheit

Gesundheitsförderung ist Bestandteil einer modernen Unternehmensstrategie, die auf gesunde, zufriedene, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzt. Körperliches und seelisches Wohlbefinden der Beschäftigten fördert die Identifikation mit dem Betrieb somit auch Produktivität und Qualität der Arbeit. Gezielt an vorhandenen Herausforderungen ansetzend integrieren wir Gesundheitsbildung in den Arbeitsalltag z.B. "gesünder arbeiten am Computer", "Strategien gegen Mobbing", "aktive Entspannung gegen Stress".

Weitere Informationen und Beratung:

Silke Wellmann, Telefon 0571.83766-16, E-Mail wellmann@vhs-minden.de

Tina Barufke, Telefon 05731.86955-15, E-Mail barufke@vhs-bad-oeynhausen.de

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

August 2017

Newsletter

Opens internal link in current windowHier für den Newsletter anmelden

Moodle

Opens internal link in current windowHier geht's zu unseren Moodle-Kursen