Kursangebote >> Kursdetails

Zurück zur Übersicht


Kursnummer: MM10419

Info: Unsere Umwelt wird immer Bienen unfreundlicher. Die Gärten werden puristischer, steriler, grauer.
Überall nur Grün auf den Wiesen und Feldern, es gibt kaum noch bunte, blühende Ackerränder und Wiesenflächen mehr. Der Raps blüht in strahlendem gelb, aber sind die Bienen da?
Man sagt, dass die Biene im Herbst verhungert und nicht mehr gestärkt genug in den Winter geht. Ist das nicht schrecklich?
Ich habe in meinem Arbeitsalltag Kunden, die ihren Garten bienenunfreundlich gestallten möchten. Die Gründe dafür sind z.B. dass keine Zeit da ist um die Beete zu säubern oder einfach nur der Wunsch besteht, dass es vor dem Haus 'ordentlich' aussehen soll. Also wünschen sich diese Kunden Steine und Pflanzen, die keinen Dreck machen.
Manche Kunden haben die Sorge, dass die Kinder auf der Terrasse mit den Insekten und Bienen in Berührung kommen, sie könnten gestochen werden.
In meinem Vortrag möchte ich vielfältige Möglichkeiten aufzeigen, einen Garten bienenfreundlich zu gestallten und das Bewusstsein wecken, dass wir mit der Natur und nicht gegen sie leben sollten.
Ich bin Gärtnerin und mache die Welt bunt!

Wir bitten um telefonische Voranmeldung. Abendkasse.

Termine: 1

Unterrichtseinheiten: 2

Kosten: 6,50 €

Datum Zeit Straße Ort
15.03.2018 18:00 - 19:30 Uhr Königswall 99 VHS-Gebäude, Erdgeschoss, Raum 4

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Juni 2018

Newsletter

Opens internal link in current windowHier für den Newsletter anmelden

Moodle

Opens internal link in current windowHier geht's zu unseren Moodle-Kursen