Kursangebote >> Kursdetails

Zurück zur Übersicht


Kursnummer: MB15040

Info: Als vor 70 Jahren das Grundgesetz erarbeitet wurde, waren daran über 60 Männer, aber nur vier Frauen beteiligt. Eine von ihnen war die gelernte Verkäuferin Frieda Nadig aus Herford. Sie kämpfte dafür, den Artikel „Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ in den Grundrechtekatalog aufzunehmen. Dafür erntete sie harsche Kritik auch von den anderen "Müttern des Grundgesetzes". Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern war nur schwer durchzusetzen. Die Bielefelder Historikerin Dr. Bärbel Sunderbrink stellt die Politikerinnen vor, die am Grundgesetz beteiligt waren. Besonders würdigt sie Frieda Nadig, die 1970 in Bad Qeynhausen gestorben ist und der eine besondere Bedeutung in der lokalen Erinnerungskultur zukommen sollte.

Termine: 1

Unterrichtseinheiten: 2

Kosten: 6,50 €

Datum Zeit Straße Ort
21.02.2018 19:30 - 21:00 Uhr Kaiserstr. 14 VHS Bad Oeynhausen, Foyer

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Mai 2018

Newsletter

Opens internal link in current windowHier für den Newsletter anmelden

Moodle

Opens internal link in current windowHier geht's zu unseren Moodle-Kursen