Detailansicht

Zu Besuch im Integrationskurs bei der VHS Bad Oeynhausen

Täglich lernen 300 Menschen in 16 Kursen die deutsche Sprache

Gabriele Peschke vom Westfalenblatt war letzte Woche zu Besuch im Integrationskurs, den Doris Rajko bei der VHS Bad Oeynhausen mit Begeisterung leitet und hat dort mit den Teilnehmer*innen gesprochen, auch mit Alexej und Anatoliy:

https://www.westfalen-blatt.de/.../taglich-lernen-300...

Um für den Arbeitsmarkt in Deutschland gut gerüstet zu sein, ist es für den IT-Ingenieur und den Lehrer aus der Ukraine Vorraussetzung, den Integrationskurs mit 600 Unterrichtseinheiten und Prüfung zu durchlaufen. Zusätzlich besuchen sie einen 100stündigen Orientierungskurs "Leben in Deutschland" und erfahren da viel Wissenswertes über die Gesellschaft und Politik.

Weil viele hundert Geflüchtete und Zugewanderte aktuell schnellstmöglich einen Integrationskurs besuchen möchten, ist der Bedarf an Dozent*innen bei der Volkshochschule sehr groß.

Pensionierte Germanisten, Deutschlehrer*innen oder andere geeignete Interessenten sind bei uns herzlich willkommen!

Bei Interesse ist Gabriele Ujvári die richtige Ansprechpartnerin in Bad Oeynhausen (ujvari@vhs-badoeynhausen) und Holger Meissner in Minden (meissner@vhs-minden.de).

Zurück