Wir müssen reden! Neue Folge

Wir müssen reden! Neue Folge

VHS Direktor Marco Düsterwald im Videogespräch über über Q-Anon, Deep State und Neuschwabenland

Verschwörungstheorien haben ganz aktuell eine besondere Bedeutung und Brisanz in der aktuellen pandemischen Zeit. Wie kann und muss eine Zivilgesellschaft darauf reagieren?

Darüber spricht VHS-Direktor Marco Düsterwald im Videochat mit einem Kollegen der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus OWL (MBR OWL). Nach einer Vorstellung der Arbeit der MBR OWL werden wichtige Fragen thematisert:

Wer demonstriert gerade eigentlich und welche Bewegungen können gefährlich sein für unsere Gesellschaft? Welche Bewegungen sind in OWL aktiv? Ist unsere Meinungsfreiheit bedroht?

Und zukunftsgerichtet die Frage, ob sich eine dialogische Auseinandersetzung mit Menschen lohnt, die unsere Demokratie ablehnen?

Am besten hören Sie selber rein. Das Gespräch können Sie hier auf unserem YouTube-Kanal anschauen.

Zurück

Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten