Detailansicht

Was hat Düsseldorf mit mir zu tun?

Eine Podiumsdiskussion für Erstwähler*innen bei der Landtagswahl NRW fand am 11. Mai in der Europaschule in Bad Oeynhausen großen Zuspruch. Rund 200 Schüler*innen kamen im Forum der Europaschule zusammen, um den Kandidat*innen der Landtagswahl Fragen zu stellen. Ihre Wunschthemen hatten die Schüler*innen im Vorfeld eingereicht. Unter der Moderation des VHS-Leiters Marco Düsterwald erhielten die Politiker*innen im Anschluss Gelegenheit, sich zu positionieren.

Offen diskutiert wurde mit Jana Sasse (Bündnis 90/Die Grünen), Christina Weng (SPD), Jonas Horstmann (CDU), Nils Allersmeier (FDP), Thomas Röckemann (AfD) und Michael Dietl (Die Linke) über Digitalisierung in Schulen, Vier-Tage-Schulwoche und Wahlrecht ab 16 Jahren. So entwickelte sich ein reger und wichtiger Austausch, der den anwesenden Schüler*innen anschaulich machte, wie spannend politische Partizipation sein kann.

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit dem Jugendcafe Sonderfahrt statt.

Zurück