VHS-Theaterwerkstatt spielt "Zweifel" -

Der Vorverkauf hat begonnen!

Am 7. November hat das Stück "Zweifel" im Kleinen Theater am Weingarten Premiere: https://vhs.link/premiere

"Zweifel" ist ein Stück über Rassenproblematik und Bildungsmisere, über Gleichberechtigung und den Kampf der Geschlechter. Es ist ein Stück über Homosexualität und Homophobie und ein Stück über Kindesmissbrauch und blindes Vertrauen. Ganz sicher ein Stück über die Kirche und auch über die Welt nach dem 11. September.

Aktueller kann ein Theaterstück wohl kaum sein!

Tickets für unsere Aufführungen können Sie ab sofort unter https://www.express-minden.de/tickets erwerben.

Alle Termine: https://www.vhs-minden.de/programm/minden/theater/

Wir lassen weiterhin im "Kleinen Theater im Weingarten" über die aktuelle gesetzliche Regelung hinaus Plätze frei, sodass Sie sich beim Theatererlebnis sicher fühlen können.

Zurück