VHS-Theater: "BeGEISTERung"

VHS-Theater: "BeGEISTERung"

Premiere der Geisterkomödie am 16. November!

Aufgrund von dringenden Installationsarbeiten im Kleinen Theater am Weingarten musste die Premiere des neuen Stücks der VHS-Theaterwerkstatt auf den 16. November verschoben werden. Die folgenden Aufführungstermine wurden entsprechend angepasst.

Zu den aktualisierten Aufführungsterminen

Aber das Warten auf die Geisterkomödie von Noël Coward lohnt sich bestimmt. Unter der Leitung von Wilhelm Krückemeier entwickelt sich in Cowards wohl berühmtesten Stück ein amüsantes Spiel um Wahrnehmung und Eifersucht bis weit über den Tod hinaus.

Charles Condomine ist Schriftsteller und für seinen neuen Roman auf der Suche nach Material aus dem spiritistischen Milieu. Also laden er und seine Frau Ruth nicht nur das befreundete Ehepaar Bradman, sondern auch das selbsternannte Medium Mme Arcati zu einer Geisterbeschwörung ein. Während sich Ruth und die Bradmans vor allem über den Hokuspokus der skurrilen Mme Arcati lustig machen, hört Charles während der Seance Stimmen und sieht sich plötzlich seiner verstorbenen Exfrau Elvira gegenüber.

Der Geist Elvira, der im weiteren Verlauf nur für Charles und das Publikum sichtbar ist, stellt sich nicht als flüchtige Erscheinung heraus, sondern drängt mit Vehemenz in Charles Leben und Ehe. Um für immer an Charles Seite sein zu können, ist ihr jedes Mittel recht. Ein Unternehmen mit fatalen Folgen....

Karten erhältlich an der Abendkasse.

Zurück

Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten