Detailansicht

Repair-Café - Reparieren statt Wegwerfen

Die VHS ist dabei und unterstützt das Begegnungszentrum Bärenkämpen

Immer am 3. Freitag pro Monat kommen versierte Hobbyhandwerker*innen, Bastelbegeisterte und Dozenten und Mitarbeiter der VHS zusammen, um defekte Geräte instandzusetzen. Oft ist nämlich eine Reparatur noch möglich.

Bisher wurden im Repair-Café im Begegnungszentrum schon Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Bohrmaschinen, Küchenmixer und Wanduhren repariert. Auch an Halogen-Wohnzimmerlampen, Verstärkern von Stereoanlagen und einem 3D-Drucker, der justiert werden musste, haben sich die Bastelbegeisterten mit Unterstützung unserer Begleitexperten herangewagt. Vieles wurde so vor dem Müll bewahrt. Wichtig jedoch: Handys und Computer können im Repair-Café nicht repariert werden.

Wer defekte Haushaltsgegenstände und Lust hat, am gemeinschaftlichen Reparieren teilzunehmen, ist herzlich eingeladen, beim Repair-Café mitzumachen. Bringen Sie bitte Ihre defekte Gegenstände mit den dazugehörigen Verbrauchsmaterialien (Nahgarn/Unterfadenspule, Kaffeepulver, Bohrer und Holzreste etc.) mit! (Wir bitten um vorherige telefonische Kontaktaufnahme, um ggf. Spezialwerkzeuge bereitzustellen.)

Sie haben nichts zu reparieren, würden aber trotzdem gern mal vorbeischauen und sich selbst an kleinen Reparaturen ausprobieren? Auch dann freuen wir uns auf Ihren Besuch. Machen Sie mit! Wir wollen gemeinsam dazu beitragen, dem voreiligen Wegwerfen von Gegenständen, die noch brauchbar sein können, ein Ende zu setzen.

Wo und wann?
Jeden 3. Freitag im Monat von 16:00 bis 19:00 Uhr im Begegnungszentrum Bärenkämpen
(direkt ggü. dem Parkplatz des Melitta-Schwimmbades).

(Parkmöglichkeiten vor dem Haus oder beim Melitta-Schwimmbad.)

Nähere Infos:
VHS Minden, Sönke Kirsch, Programmbereich EDV.
Mo. bis Do. 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. 9:00 - 13:00 Uhr.
Tel. 0571 83766-20.
 

 

 

Zurück