Festrede von Dietmar Lehmann zum 100-jährigen Jubiläum

Festrede von Dietmar Lehmann zum 100-jährigen Jubiläum

Gesellschaftliche Teilhabe als unverzichtbares Gebot

Zu einem Festakt zum 100-jährigen VHS-Jubiläum kamen am 28. Mai 220 Gäste im LWL-Preußenmuseum in Minden zusammen. Gemeinsam mit den Zweckverbandsmitgliedern der Städte Minden, Bad Oeynhausen, Porta Westfalica, Petershagen und der Gemeinde Hille feierten Wegbegleiter und –bereiter aus Verwaltung, Politik und Kultureinrichtungen mit VHS-Dozent*innen, Teilnehmer*innen und Mitarbeitern der Verwaltung und des Offenen Ganztags ein gelungenes Fest.

Nach Grußworten des Parlamentarischen Staatssekretärs im Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, Klaus Kaiser, und der Zweckverbandsvorsitzenden, Regina-Dolores Stieler-Hinz, und einer Festansprache zum Thema „Digitaler Wandel und Teilhabe in der Bildung“ von Marina Weisband warf der VHS-Leiter, Dietmar Lehmann, in seiner Festrede einen Blick auf den Werdegang der beiden Volkshochschulen Minden und Bad Oeynhausen von ihrer Gründung bis zum heutigen Tag. Für die Zukunft forderte er dazu auf, den Volkshochschulen als unverzichtbare Orte der demokratischen Bildung verpflichtet zu bleiben, heute mehr denn je.

Zur Festrede von Dietmar Lehmann zum 100-jährigen Jubiläum der VHS Minden/Bad Oeynhausen

Der fröhliche Festanlass war aber auch von etwas Trauer und Wehmut begleitet, verlässt doch Dietmar Lehmann die Volkshochschule im Sommer nach fast 34 Jahren Tätigkeit in der VHS Minden. Der Landrat des Kreises Minden Lübbecke, Dr. Ralf Niermann, verabschiedete den VHS-Leiter der letzten 12 Jahre mit einer Laudatio, verbunden mit dem besonderen Dank für dessen Weitblick in der Neuausrichtung und Steuerung der VHS, die unter seiner Führung ein rasantes Wachstum erlebte. Gleichzeitig wünschte er dem gewählten neuen Direktor, Marco Düsterwald, alles Gute für seinen Einstieg im September.

Zurück

Kontakt

Geschäftsstelle Bad Oeynhausen
Kaiserstraße 14
32545 Bad Oeynhausen
   05731 / 86 955 10
  05731 / 86 955 22
  programm@vhs-badoeynhausen.de

  Öffnungszeiten

 

Geschäftsstelle Minden
Königswall 99
32423 Minden
   0571 / 83 766 10
  0571 / 83 766 33
  programm@vhs-minden.de

  Öffnungszeiten