Detailansicht

Ausstellungseröffnung: VHS-Hobbyfotografen präsentieren ihre Arbeiten

Eindrucksstarke Aufnahmen von den Ensemble-Mitgliedern des Kleinen Theaters Rehme

Unter der Leitung des VHS-Dozenten Jürgen Hügle entstanden in einem Fotografie-Workshop im Januar interessante Studien, die nun seit 24. Mai in der VHS-Geschäftsstelle in einer Ausstellung zu sehen sind. 

Gezeigt werden 36 ausgewählte, sehr persönliche fotografische Arbeiten von sechs VHS-Hobbyfotograf*innen, die die Ensemble-Mitglieder des „Kleinen Theaters Rehme“ in wechselnden Rollen, Kostümen und Settings auf vielfältige Art und Weise portraitieren. Die Aufnahmen entstanden am 20. Januar dieses Jahres anlässlich eines 3-teiligen Fotografie-Workshops, in Kooperation zwischen der VHS und dem Kleinen Theater Rehme, in der neuen Spielstätte, Weserstraße 70.

Die beteiligten VHS-Kursfotograf*innen und Ensemble-Mitglieder waren:

VHS-Workshop-Teilnehmer*innen: Martina Höfel, Norbert Benecke, Dieter Kavermann, Matthias Mauritz, Frank Kemper, Ulf Mierswa

KTRehme-Ensemblemitglieder: Johannes-Paul Kindler, Mandy Fuchs, Thorsten Wolfersdorf, Sebastian Stegmann, Janine Bastian, Kaveen Tiemann, Björn Bockfeld (Musik), Mike Botsch (Technik)

Workshop-Idee & Organisation: VHS-HPM Bettina Franke

Workshop-Leitung: VHS-Dozent, Fotograf und Werbefilmer Jürgen Hügle.

Zurück